Zamosc und seine unterhaltung eine legion armer clares

Die Klosterkomposition der Armen Klara war damals eines jener Spiele, die Besucher, die Zamość besuchen, leicht einheimische Fähigkeiten anbieten können. Warum scheint der derzeitige Standard eine gute Richtung im Plan für Ausflüge in dieses Zentrum auszudrücken? Was ist wissenswert über seine Topos?Die altmodische Klosterwelt der Armen Klara, die rund um den Wasserplatz getragen wird, ist eine Bedeutung, die durch ihren besonderen Inhalt bestätigt werden kann. Das Kloster und die Kirche, die wegen der armen Klara erbaut wurde, sind spektakuläre Exemplare der Form vom Ufer des 17. Jahrhunderts. Die Gründerin der heutigen Kirche war Anna Franciszka Gnińska, eine Frau des früheren Entailers Marcin Zamoyski. Dank ihr wurde eine pompöse Kirche errichtet, deren dekoratives Muster vom Stadtplaner Jan Michał Link angefertigt wurde. Im 18. Jahrhundert wurden Klostergebäude errichtet. Es war legal dank Pennys, die der nächste Castellan von Zamość - Jan Jakub Zamoyski für den gegenwärtigen Zweck herausbrachte. Das Kloster ist seit dem Morgen mit der Kirche vermischt und hat die unteilbare Hacienda im Kern. Allgemeine instrumentelle Vorsicht. Dank der Reparatur berauschen sich die Klostergebäude vorübergehend mit einem ungeteilten Umriss und präsentieren sich über dem entzückenden Stolz des Hydrologischen Basars - eines der aktuellen Kioske, die während der Eskapade nach Zamość unweigerlich stattfinden werden.