Hygiene und hygieneanforderungen

Wenn sich in einem bestimmten Raum leicht explosive Substanzen befinden, genügend Sauerstoff oder ein Oxidationsmittel vorhanden ist und eine wirksame Zündung erfolgt, können Sie eine bestimmte Explosionsgefahr erwähnen.Das HRD-System ist ein Plan, der die Explosion unterdrücken soll.

Seine Hilfe zählt auf der letzten, dass er die Anfangsphase der Explosion registriert und sie dann verhindert. Beseitigt unerwünschten Druckaufbau im geschützten Gerät.Dieses System sorgt für Sicherheit und beseitigt Schäden.Es zeichnet sich durch eine sichtbare und effiziente Methode, hohe Zuverlässigkeit und schnelle Systemreaktion aus. Zu den Vorteilen zählt auch die Tatsache, dass es ein- und ausfährt, dass es leicht zu handhaben und zu transportieren ist. Außerdem hat es die Möglichkeit, Komponenten nach der Aktivierung des Systems auszutauschen. Die Anpassung ist auf die Anforderungen des Kunden zugeschnitten.Zylinder hrd ist ein Zylinder mit Explosionsunterdrückungsplan. Dies ist eine äußerst vielseitige und übliche Methode für explosionssichere Systeme.Die vorliegende Flasche wird hauptsächlich für die Unterstützung von Apparaten, Tanks, Kanälen und Rohren verwendet, in denen sie Staub, Hybridmischungen und Gase in allen Industriezweigen abgeben.Es gibt auch einen ausgezeichneten Explosionsschutz für Geräte wie Silos, Filter, Zyklone, Mischer, Trockner und Granulatoren, bei denen brennbare Substanzen in explosiven Konzentrationen vorliegen.Zylinder dieses Monats hrd Tank mit Löschmittel mit Sicherheitsplatte geschlossen. Der Detonator befindet sich hinter der Schneidespirale. Es wird mit einer Steuereinheit gestartet und die Platte wird ungewöhnlich kurz mit einer Spirale geschnitten.Sie sind mit einem Pulvergemisch gefüllt, das, wenn es in den Raum gesprüht wird, den Explosionsdruck verringert, indem es die staubige explosionsfähige Atmosphäre neutralisiert.Für den Erfolg von pharmazeutischen Anlagen oder der Lebensmittelindustrie, wo die Hygieneanforderungen erhöht werden, werden hrd-Zylinder mit Dampf verwendet. Sie bestehen aus Wasser, das über dem Siedepunkt anhält. Wenn das Ventil startet, tritt ein Druckabfall auf, das Wasser beginnt zu kochen und der Gegenstand endet sofort mit Dampf. Diese Zylinder entsprechen der ATEX-Richtlinie.